Institut für Soziologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Master

Studieninhalt | Fachstudienberatung & Studiengangskoordination | Prüfungs- und Studienordnung

Institut__41_masterDas Institut für Soziologie bietet einen forschungsorientierte 4-semestrigen Masterstudiengang an. Vor der Immatrikulation müssen alle Bewerber/innen ein Eignungsverfahren durchlaufen. Ein Studienbeginn ist nur zum jeweiligen Wintersemester möglich.

Der Masterstudiengang Soziologie hat einen Umfang von 120 ECTS Punkten. Es sind 90 ECTS-Punkte im Haupt- und 30 ECTS-Punkte im Nebenfach zu erwerben

Informationen zum Master Soziologie finden Sie auch auf dem Studieninformationsportal der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS).

 

Detailinformationen

 

nach obenStudieninhalt

Der Masterstudiengang Soziologie beschäftigt sich mit Aggregat- und Vergesellschaftungsebenen sozialer Prozesse von konkreten Handlungs- und Interaktionsformen über Organisations- und Netzwerkstrukturen bis zur Analyse gesamter Gesellschaften. Wichtig sind dabei theoretische und zeitdiagnostische Einsichten und Ergebnisse empirischer Forschung. Ausbildungsziel des Masterstudiengangs ist die wissenschaftlich qualifizierte Vorbereitung auf eine Berufstätigkeit in den verschiedenen Anwendungsgebieten der Soziologie.

Neben den klassischen Beschäftigungsfeldern der Absolventinnen und Absolventen wie Markt- und Sozialforschung, Tätigkeiten in Organisationen, Beratung und Marketing, Personalwesen, Medien und Kultur eröffnet der Aufbaustudiengang insbesondere Beschäftigungsmöglichkeiten in Forschung und Lehre.

Zu den im forschungsorientierten Masterstudiengang vermittelten wissenschaftlichen Kompetenzen zählen vertieftes Wissen um Theorien und Modelle der Soziologie sowie eine schwerpunktmäßige Vertiefung weiterführender Kenntnisse in den Methoden der empirischen Sozialforschung (quantitativer und/oder qualitativer Ausrichtung) sowie deren kritische Anwendung. Der Masterstudiengang ermöglicht außerdem eine Auseinandersetzung mit aktuellen Forschungsthemen der Soziologie, wobei hier eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen "Gesellschaftstheorie und Zeitdiagnose", "Kultur, Geschlecht, Differenz" sowie "Quantitative Ungleichheitsforschung" zur Wahl steht.

Modulhandbuch Master Soziologie (375 KB)

Modulplan (64 KB)

nach obenFachstudienberatung & Studiengangskoordination

Bei Fragen zu Studieninhalten, Studienaufbau und konkreter Studienorganisation sowie zur Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen, wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung. Bei Fragen zur Hochschulzugangsberechtigung wenden Sie sich bitte an die Zentrale Studienberatung.

Prüfungs- und Studienordnung

Die Prüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Soziologie (90 ECTS) ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Studienplanung. Studierenden wird dringend empfohlen, diese auszudrucken und durchzulesen. Sie finden hier alle wichtigen Hinweise zum Studiengang sowie zur Studiengestaltung.

Prüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Soziologie (2011) (131 KB)

Downloads