Institut für Soziologie
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

FAQ für Studierende


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mit der LMU-Benutzerkennung oder der LRZ-Kennung.

LRZ-Kennung zugehörig zur LMU-Benutzerkennung

Melden Sie sich über den Browser im LMU-Portal mit Ihrer LMU-Benutzerkennung an.
Klicken Sie rechts oben auf Benutzerkonto.

Unter E-Mail-Einstellungen im LMU-Portal / Benutzerkonto finden Sie "Ihre LRZ-Kennung".

Wiederherstellung verlorener Daten

Gelöschte oder überschriebene Daten können Sie selbständig wiederherstellen. Genaueres zum Speicherturnus in der LRZ Storage Cloud und zur Wiederherstellung von Daten finden Sie in dieser Anleitung (PDF, 490 KByte).

Weitere Informationen zum Datenverlust finden Sie unter IT-Angebote.

Datenhaltung, Speicherzeitraum in der LRZ Storage Cloud

Die Daten, mit denen Sie im PC-Labor arbeiten sind in einer sinnvollen Laufwerks- und Verzeichnisstruktur gespeichert, auf es unterschiedliche Lese- und Schreibrechte und Datenaustauschmöglichkeiten gibt.

Das persönliche Laufwerk mit 50 GB Speicherkapazität steht Ihnen während des Studiums und 3 Monate draüber hinaus zur Verfügung.

Speicherplatz im persönlichen Laufwerk

Jedem Studierenden steht ein persönliches Laufwerk mit 50 GB Speicherplatz zur Verfügung.

(An den Rechnern im CIP ist dies das Laufwerk H:.) Die Daten werden täglich vom Leibnisz Rechenzentrum gesichert, wodurch sich das Laufwerk zum Sichern wichtiger Daten eignet.

Programme im PC-Labor

Auf den Rechnern im PC-Labor sind alle Programme, die Sie für das Soziologiestudium benötigen verfügbar.

*) Stata und Maxqda und F4/F5 können für Studiumsbezogene Anwendungen auch auf privaten Rechnern genutzt werden. Informieren Sie sich über die Modalitäten zur Ausleihe.

Drucken, Scannen, Kopieren im PC-Labor

Für Ausdrucke von den PCs im CIP-Pool Soziologie gilt die Anleitung der UB zum Drucken. Sie können an den Cloud-Printing-fähigen Kopiergeräten auch normal kopieren und scannen (dies kostenlos). Abgerechnet wird über die Mensakarte. Eine Liste aller Cloud-Printing-fähigen Kopiergeräte finden Sie auch auf der Seite der UB.

Hier finden Sie die Anleitung und weitere Informationen zum Cloud-Printing.

Spezielle Einstellungen für Ausdrucke

Wenn Sie ein Dokument nicht einfach unverändert drucken, sondern spezielle Druckeinstellungen vornehmen möchten (z.B. beidseitiger Druck, Querformat, A3-Format), wählen Sie den normalen Weg über die Drucken-Option im jeweiligen Programm. Dort verwenden Sie dann den Drucker "Q-Pilot", er ist auch auf den PCs im CIP-Labor Soziologie installiert.
Weitere Erklärung dazu finden Sie hier auf den Seiten der UB unter der Überschrift Hochladen von Dokumenten für den direkten Ausdruck am Campus.